Probleme bei der Darstellung der C3-Insights? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

GHOST Bikes – Website Relaunch

Wie entwickelt man einen dynamischen Internet-Auftritt für einen Top-Fahrradhersteller?

Zum Projekt

www.myC3.com/EARL

GHOST Bikes

www.ghost-bikes.com/

Die Herausforderung – Eine Webseite in die digitale Gegenwart bringen!

Was mit einer Vision von zwei Freunden in einer Garage begann, ist heute ein weltweit agierendes Unternehmen mit hunderten Beschäftigten. Fahrräder von GHOST aus Waldsassen sind längst ein Begriff in der Szene. Mit Mut zu Innovationen und außergewöhnlichen Ideen hat der Fahrradhersteller den internationalen Markt erobert.
So gar nicht passen zum modernen Image der dynamischen Marke wollte die längst überholte Internetseite. Der Online-Auftritt brauchte dringend eine Generalüberholung.

Ein Blick hinter die Kulissen

Es galt Schritt für Schritt strategisch nach dem bewährten C3 Prinzip vorzugehen: curious, clever und creative. Getreu unserer Philosophie wollten wir unser Versprechen „Bessere Werbung“ selbstverständlich auch für GHOSTBikes und die Konzeption und Gestaltung der neuen Homepage die Tat umsetzen.

Was folgte, war ein langer Prozess aus Brainstorming, Abstimmung, Besprechung, Design und Programmierung. Ein sowohl inhaltlich als auch grafisch stimmiges Konzept musste aus dem Nichts erschaffen werden. Ein spannendes aber auch herausforderndes Projekt, da die C3 marketing agentur noch keine Aufgabe in dieser Größenordnung gestemmt hatte.

Die Curious-Phase: Zunächst wollten wir alles erfahren, lernen und analysieren. In einem Auftakt Workshop zeichneten sich beim Treffen aller Beteiligten erste, vage Visionen bei uns ab.

Bei der Clever-Phase ging es darum, die Fülle der Informationen zu verarbeiten und zu filtern. In einem speziellen C3-Prozess hörten wir ganz auf unser Gefühl. Durch die Erarbeitung von sogenannten Wireframes wurden die einzelnen Ideen dann allmählich zu konkreteren Vorstellungen. Mit der Visualisierung der allgemeinen Struktur der Homepage inklusive aller Unterseiten mit den entsprechenden Funktionalitäten bekam das Projekt eine erste greifbare Form.

In der Creative-Phase wurde dann die neue Homepage erschaffen und mit Inhalt gefüllt. Nachdem enorme planerische und technische Vorarbeit geleistet wurde, schloss sich mit dem Styling und der Programmierung der Seite der Kreis, der beim ersten Workshop begann. Innerhalb eines Jahres konnte das anspruchsvolle Projekt zum perfekten Zeitpunkt fertiggestellt werden. Genau zur Eurobike in Friedrichshafen, der wichtigsten Messe der gesamten Branche, ging die Webseite online.

So entstand eine zeitgemäße Webpräsenz im eleganten Kacheldesign mit vielen cleveren Features. Die Nutzer können jetzt beispielsweise ihr Fahrrad in der neuen „Bike-Garage“ registrieren. Das erlaubt dem Anbieter, wertvolle Informationen über die Kunden zu bekommen, was wiederum zu besserem Service führt. Außerdem wurde ein Ampelsystem integriert, das anzeigt, ob bestimmte Bikes beim Händler verfügbar bzw. bestellbar sind.

So gelingt die Kombination aus dem Trend zur digitalen Informationsbeschaffung und der Kooperation mit den einzelnen Vertriebspartnern. All diese Lösungen wurden in die Homepage eingebaut, aber die Entwicklung ist noch lange nicht am Ende.

Die Seite wird ständig aktualisiert, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben und um neue Ideen erweitert. Natürlich ist sie voll responsiv programmiert, damit ghost-bikes.com auch auf allen mobilen Endgeräten optimal angezeigt wird.

Unser Fazit: „Mission erfüllt.“ Die Kreativität des C3 Teams und die aufwendige konzeptionelle und projektplanerische Arbeit der Organisatoren tragen Früchte!

Was ist derzeit Ihre größte, individuelle Herausforderung im Marketing, in der Kommunikation oder im komplexen Wettbewerb? Ein Schlagwort oder ein Satz von Ihnen genügt dabei vollkommen. Unser Experten-Team freut sich über Ihren Kontakt und berät Sie sehr gerne – selbstverständlich kostenlos, vertraulich und unverbindlich.

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei C3 in beiden Angelegenheiten ist unser Geschäftsführer Thomas Franz, telefonisch zu erreichen unter 09631 / 600 045 - 10 oder per E-Mail an franz (at) myc3.com. Sowie unsere Mitarbeiterin Janka Hannemann-Mathes, telefonisch erreichbar unter 09631 / 600 045 - 26 oder per E-Mail an hannemann-mathes (at) myc3.com.

C3 marketing agentur GmbH
Bahnhofstrasse 3, 95643 Tirschenreuth | Franz-Hartl-Str. 14, 93053 Regesnburg | Geschäftsführer: Thomas Franz, Christian Reisnecker, Christian Walter
Telefon: +49 9631 / 600 045 - 0 | Telefax: +49 9635 / 600 045 - 29 | E-Mail: info@myc3.com | Internet: www.myc3.com | Impressum

Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang unseres Newstickers jederzeit widerrufen.
Senden Sie dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Austragung Newsletter" an info@myc3.com.